Ziele

Ziel ist das Erproben einer Kombination aus Technikunterstützung und Einbindung in die Nachbarschaft und Quartiere, um mehr Menschen ein selbstständiges Wohnen in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen. Über Fachtagungen und die regelmäßige Information der (Fach-)Öffentlichkeit sollen Ergebnisse und Erfahrungen aus der praktischen Umsetzung dazu beitragen, weitere Projekte anzustoßen, Hilfestellungen für die Umsetzung zu geben und anhand guter Beispiele allen Beteiligten zu zeigen, wie selbstständiges Wohnen gelingen kann.

Die SeWo versteht sich somit als Ideenschmiede und möchte Impulse geben für den Ausbau ambulanter Konzepte auch für Menschen mit höheren Hilfebedarfen und damit weitere Schritte für gelingende inklusive Strukturen setzen.