Ziele

Die Selbstständiges Wohnen (SeWo) gem. GmbH ist eine Tochtergesellschaft des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL). Ziel der SeWo ist die Förderung und Unterstützung von Wohnprojekten, die das selbständige, ambulant unterstützte Wohnen von Menschen mit vergleichsweise höheren Hilfebedarfen ermöglichen.

Zwei Schwerpunkte setzt die SeWo mit ihrem neuen Programm zum Selbstständigen Wohnen:

  • Technikunterstützung durch Ambient/Active Assisted Living (AAL)-Systeme, die es ermöglicht, dass mehr Menschen mit Behinderungen selbstständig und sicher in der eigenen Wohnung leben können. Dabei können u.a. moderne Hausautomations- und Gebäudetechniken verbunden und über Schnittstellen, z. B. für Notrufsysteme oder soziale Dienstleistungen, entsprechend der Bedarfe der Menschen mit Behinderung über individuelle Hilfsmittel bedienbar gemacht werden.
  • Einbindung in vorhandene oder sich neu entwickelnde Quartiere, Nachbarschaften und Gemeindestrukturen mit dem Ziel, soziale Teilhabe und Partizipation zu ermöglichen und die Strukturen vor Ort aktiv mitzugestalten und inklusiver zu entwickeln.

Mit einem Ideenwettbewerb werden ab Juli 2017 innovative Ideen für Wohnkonzepte für das Gebiet Westfalen-Lippe gesammelt.